Die Einführung

Wie sehr das gute Aussehen, Erfolg und Misserfolg ausmacht, das habe ich leider an der eigenen Haut erfahren. Denn, zum guten Aussehen zählt neben einer Traumfigur, schöner Haut, langen Haaren, perfekten Zähnen, auch schöne lange, geschwungene, dichte Wimpern. Leider sind nicht alle Frauen von der Natur aus damit gesegnet. Um denselben Effekt zu erzielen, wird oft getrickst was das Zeugs hält. Jedes Girl tuscht sich zunächst die Wimpern mit diversen Mascara Produkten, welche versprechen die Wimpern zu verlängern, XXL-fach sogar. Später wenn Frau erfahrener ist mit dem Make Up, traut Sie sich an falsche Wimpern heran, doch dies ist nur etwas für Mädels, welche eine ruhige Hand haben und es lieben viel Zeit damit zu investieren, Wimper für Wimper an die eigenen Wimpern zu kleben. Wer aber genug Geld hat, der lässt eine permanente Wimpernverlängerung vornehmen. Diese funktioniert zwar auch nach demselben Prinzip, doch der Kleber der hierfür verwendet wird, genau wie die falschen Wimpern, halten viel länger. Nun, das habe ich mal ausprobiert, und möchte gerne davon berichten.

Zunächst einmal aber zu Erfolg und Misserfolg

Wer gut aussieht, der erreicht einfach viel mehr. Er wird nicht, wie viele sagen nur nach seinem Aussehen bewertet, doch öffnet gerade dieses einem viele Türen. Ich arbeite in einer Bäckerei als Fachverkäuferin, der Job ist eigentlich sehr abwechslungsreich, und vor allem der Kontakt zu den Kunden macht mir sehr viel Spaß. Bisher jedenfalls, doch als Lisa auftauchte, ein hübsches, zierliches, blondes Mädel, mit einem Strahlelächeln, hat sich so einiges verändert. Zwar bin auch ich nicht gerade hässlich, doch scheinen viele männliche Kunden der Überzeugung zu sein, dass das Brot, die Leckerlis und der Kaffee eben besser schmecken, wenn es Lisa ist, welche Ihnen diese anbietet. Viele loben Ihre tolle Figur, die eindrucksvollen Augen und den vollen, sinnlichen Mund. Zwar bin auch ich von Gott gesegnet mit einer tollen Figur, hab meiner Meinung auch schöne eindrucksvolle Augen, doch dies nur, wenn ich diese betone.

Lisa braucht dies nicht, sie sieht mit wenig Make Up einfach umwerfend aus. Naja, in der Bäckerei käme Make Up schon doof, wegen der Hitze des Backofens. Also musste etwas her, das mich genauso attraktiv erscheinen lässt. Die Lösung, eine Wimpernverlängerung. Welche aber dauerhaft hält, denn sich morgens um 5.00 Uhr falsche Wimpern aufkleben, dies ist einfach nicht drin.